Bestattungen Schuster Berlin Ladengeschäft

110 Jahre
Bestattungen Schuster Berlin
10715 Berlin Wilmersdorf, Berliner Str. 22

So erreichen Sie uns

Startseite Trauerfall Überführung Feuerbestattung Baumbestattung Naturbestattung Seebestattung Erdbestattung Friedhöfe-Berlin Institut Schuster Videos-Bestattungsart  Bestattungs-Vorsorge

Seebestattungen - Urnenbeisetzungen im Meer

Alles Leben stammt aus dem Meer.

Der Wunsch seine letzte Ruhestätte am Ursprung allen Lebens, in den Weiten des Ozeans zu finden, ist für Menschen, die das Meer lieben eine Alternative zur Grabstelle auf einem Friedhof.

Eigentlich ist die Urnenbeisetzung im Meer ein Teil der Feuerbestattung. Seit 1934 dürfen Urnenbestattungen im Meer stattfinden. Heute können an fast allen Küsten der Nordsee und Ostsee Seebestattungen durchgeführt werden.
Dabei wird die Totenasche in einer speziellen Urne, die sich im Meerwasser auflöst, in dafür zugelassenen Seegebieten mit steinigem Grund, außerhalb der Dreimeilenzone, nach seemännischem Brauch dem Meer übergeben.

Die Seeurne aus Salzstein oder ähnlichem Material sinkt bis zum Meeresboden, löst sich dort innerhalb weniger Stunden auf und belastet die Umwelt nicht. Die Asche ist keimfrei und lagert sich auf dem Meeresboden ab, dabei wird sie mit der Zeit vom Sand bedeckt, sodass eine Grabstelle auf dem Meeresgrund entsteht.
Eine sogenannte Willenserklärung für eine Seebestattung ist heute nicht mehr notwendig. Die Angehörigen können dies bestimmen. Evtl. notwendige Genehmigungen werden von uns eingeholt.

Weitere Details zu Seebestattungen auch auf der externen Themenseite Seebestattungen

Beisetzung "still" oder "mit Begleitung durch Angehörige"

Die Beisetzung auf See kann "still" oder "mit Begleitung" durch Angehörige stattfinden. Von vielen Häfen an der Nordsee- und Ostseeküste werden heute Beisetzungsfahrten durchgeführt. Verschieden große Schiffe stehen dabei zur Verfügung. Auch Beisetzungsfahrten unter Segeln sind möglich. Je nach Abfahrtshafen und Seegebiet, dauern diese Fahrten 1 - 5 Stunden. Sie können diese Orte frei auswählen.

Die Preise für eine Seebeisetzung liegen bei einer "stillen" Beisetzung ohne Angehörige in Nordsee oder Ostsee bei ca. 480,00 €. Dieser Preis wäre mit den Gebühren für Friedhofsstelle und Beisetzung, und evtl. Kosten für Grabstein und Grabpflege zu vergleichen.
Bei Begleitung durch Angehörige richtet sich der Preis nach der Größe des Schiffes, also Anzahl der Begleiter, Fahrtzeit und Abfahrtsort. Dies beginnt bei bis zu 12 Personen mit ca. 1.100,00 € .

Beisetzungszeremonie

Die Beisetzungszeremonie wird vom Kapitän vorgenommen, aber auch die Mitfahrt eines Geistlichen ist möglich, wenn gewünscht. Während der Fahrt kann Musik nach Ihrem Wunsch gespielt werden, bei längeren Fahrten können ein Imbiss und Getränke gereicht werden. Es stehen verschiedenste Seeurnen zur Auswahl und auch ein Blumenschmuck zur Beisetzung kann bestellt werden.

Video einer Seebestattung ansehen

Von jeder Seebeisetzung gibt es einen Auszug aus dem Schiffstagebuch und eine Seekarte. Weitere Andenken auf Wunsch. Es können z.B. Kleinurnen oder Schmuckstücke mit etwas Totenasche gefüllt, zum Gedenken erworben werden.

Die Reedereien bieten mindestens einmal im Jahr Gedenkfahrten zu den jeweiligen Beisetzungsorten an.

Seebestattungen im Ausland

Da es im europäischen Ausland mit wenigen Ausnahmen keinen Friedhofszwang, wie in Deutschland gibt, können auch Seebestattungen dort, in Ostsee, Nordsee, Mittelmeer und Atlantik durchgeführt werden. Die Standards weichen aber von denen in Deutschland ab, so gibt es meist keinerlei Vorschriften für die Seebestattungen oder Seegebiete. Oft wird die Totenasche -ohne Urne - direkt in das Meer gegeben oder sogar nur die Metallaschenkapsel versenkt.
In anderen Meeren, die von der internationalen Handelsschifffahrt befahren werden können ebenfalls Seebestattungen durchgeführt werden. .

Seebestattungen im Pacific vor Hawaii

Wir können für Sie vor den Inseln Hawaii, Big Island, Oahu, Maui oder Kauai eine Seebestattung durchführen. Nach der Einäscherung senden wir die Urne zur Seebestattung nach Hawaii. Die Asche wird nach altem Brauch dem Meer übergeben. Die Teilnahme von Angehörigen vor Ort ist möglich.

Hawaii-1Hawaii-2Hawaii-3Hawaii-4

>>> Bestattungskosten

Seitenanfang Kontakt  Impressum